Spezialtipp

Christian Brückner

Bild: SWR/Peter A. Schmidt

Samstag, 17:05 Uhr SWR2

SWR2 Zeitgenossen

Christian Brückner

Christian Brückner, Schauspieler und Sprecher im Gespräch mit Gregor Papsch. Christian Brückner

Tagestipp

Heute, 23:05 Uhr BR-Klassik

Musik der Welt

Von Beats und Bäumen Die Phylogenetik der Volksmusiken Von Conrad Dorer Es ist wie ein Tatort: Überall verstreut liegen verschiedene Puzzleteile, die bei genauer Analyse erstaunliche Geschichten und Zusammenhänge erzählen können! Der wesentliche Tatort von Charles Darwin war das Expeditionsschiff "Beagle", seine Puzzlestücke die verschiedenen Arten. Dann die Entdeckung: der evolutionäre Stammbaum der Tierwelt. Aber heute gibt noch aussagekräftigere Indizien. Die moderne Genetik und Molekularbiologie hat das Erbgut entschlüsselt und viele der Zusammenhänge aus Darwins Zeit teils bestätigt, teils aber auch ganz neue Puzzlesteine entdeckt. Phylogenetik nennt es sich, wenn die stammesgeschichtliche Entfaltung untersucht wird. Was aber, wenn der "Tatort" traditionelle Melodien sind? Wenn wir phylogenetische Betrachtungen auf Volksmusiken übertragen? Conrad Dorer spricht mit einem polnischen Genetiker und lokalem "Hobby-Musikethnologen" und nimmt kriminalistische Fahrt auf durch allerlei musikalische Gewässer und Verwandtschaftsverhältnisse.

Konzerttipp

Heute, 20:04 Uhr rbb Kultur

BERLINER PHILHARMONIKER

Alan Gilbert dirigiert die Berliner Philharmoniker Anna Thorvaldsdottir: Metacosmos Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 Lisa Batiashvili Georg Philipp Telemann: Fantasie D-Dur für Violine, TWV 40:22 Lisa Batiashvili Richard Strauss: Sinfonia domestica, op. 53 Konzertaufnahme vom 24.01.2019 in der Berliner Philharmonie Thomas Adès: Three Studies from Couperin Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, KV 622 Wenzel Fuchs Claude Debussy: Images für Orchester Konzertaufnahme vom 25.04.2018 in der Berliner Philharmonie

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Verfahren Von Kathrin Röggla Der NSU-Prozess als gespenstische Groteske Gerichtsopa, später Richter: Graham F. Valentine Prozessbeobachterin, später Angehörige: Meriam Abbas Verteidigung: Jan Krauter Bundesanwaltschaft: Astrid Meyerfeldt Nebenklage: Fabian Hinrichs Altverteidigung: Victoria Trauttmansdorff LKA-Beamter: Serkan Kaya Regie: Hannah Georgi Aufnahme WDR/BR 2020 Wiederholung: WDR 5 So 17.04 Uhr

Featuretipp

Heute, 09:05 Uhr MDR KULTUR

a-moll - Eine Annäherung auf weißen Tasten

Von Philip Scheiner (Übernahme) In der Musik ist a-Moll, mit C-Dur im Zentrum des Quintenzirkels, wie das Salz in der Suppe. Von der Barockzeit bis heute hat der Dreiklang a-c-e viele Deutungen über sich ergehen lassen und alle Moden überdauert. Wer anfängt Gitarre zu spielen, kommt ohne a-Moll nicht aus, mancher auch nicht darüber hinaus. Das außergewöhnliche Feature von Philip Scheiner wurde 2008 in der Kategorie Musik mit dem Prix Italia ausgezeichnet. In einem von der Schauspielerin Chris Pichler fulminant interpretierten Text und nie gehörten Klang- und Soundcollagen porträtiert das Feature jene Tonart, die von Musikfachleuten gerne als "die schlechteste Tonart" von allen bezeichnet wird: a-Moll. Der 1977 in Wien geborene Philip Scheiner absolvierte die Europäische Journalismus Akademie Krems/Donau und ist seit 1998 bei Ö1 als Autor, Sprecher, Regisseur und Komponist tätig. Scheiner, der auch Lyrik und Prosa veröffentlichte, wurde schon mit mehreren Preisen für Radio-Features ausgezeichnet, zuletzt mit dem Ake-Blomstrom-Award 2005. Regie: Philip Scheiner Produktion: ORF 2008 Sprecher: Chris Pichler (39 Min.)

Podcast

Deutschlandfunk

Nachrichten vom 25.01.2020, 20:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Roter Glamour (2/2). Polit-Thriller von Dominique Manotti

Über der Türkei explodiert ein Flugzeug voller Waffen, was allerdings mit dem Wahlkampf in Frankreich zu tun hat. In einem äußerst nüchternen Stil arbeitet Dominique Manotti eine nahe Vergangenheit auf, die geprägt ist von zerstörten Utopien und verlorenen Hoffnungen. | Aus dem Französischen von Andrea Stephani | Mit: Barbara Nüsse, Felix von Manteuffel, Gerd Wameling, Marc Hosemann, Jürgen Uter u. v. a. | Musik: Andreas Bick | Hörspielbearbeitung und Regie: Beatrix Ackers | (Produktion: NDR/SWR 2019)

Hören